Kunstareal

Kunstareal

Das Museumsviertel in München ist historisch gewachsen. Der Begriff Kunstareal wird für die Museen und Kunstgalerien im zentral gelegenen Viertel Maxvorstadt allerdings erst seit Kurzem verwendet. Lange Zeit gab es nur die Glyptothek, die Alte und die neue Pinakothek sowie die verschiedenen Sammlungen. Deshalb sind die Namen der einzelnen Museen und Sammlungen nach wie vor sehr gebräuchlich.

Aktuell befinden sich im Münchner Kunstareal folgende Museen und Galerien:

Angefangen hat es mit der Alten Pinakothek, die 1836 eröffnet wurde und Gemälde von Malern des Mittelalters bis ins 18. Jahrhundert präsentierte. Die Sammlung der Alten Pinakothek gehört der Bayerischen Staatsgemäldesammlung und ist eine der bedeutendsten Gemäldegalerien weltweit.
Gleich gegenüber befindet sich die Neue Pinakothek, in der Werke des 19. und 20. Jahrhunderts ausgestellt werden. Die Neue Pinakothek wurde 1853 eröffnet und umfasst über 6000 Objekte. Erst seit 1915 gehört sie zur Bayerischen Staatsgemäldesammlung.

In unmittelbarer Nähe präsentiert die Pinakothek der Moderne vier voneinander unabhängige Museen unter einem Dach: die Sammlung Moderne Kunst (Teil der Bayerischen Gemäldesammlung), die Neue Sammlung (The International Design Museum Munich), das Architekturmuseum der Technischen Universität München sowie die Staatliche Graphische Sammlung.

Die moderne und offene Architektur des Gebäudes der Pinakothek der Moderne hebt sich deutlich von der der anderen Pinakotheken ab und wird allgemein als gelungen betrachtet. Das Türkentor ist der einzig verbleibende Gebäuderest der Türkenkaserne, die 1826 errichtet wurde und türkische Kriegsgefangene beherbergte, die angeblich den Türkengraben entlang der Kurfürstenstraße ausgehoben haben.

Sei 2010 werden in dem kleinen Gebäude Skulpturen des Museums Brandhorst gezeigt. Im Museum Brandhorst werden Exponate moderner und zeitgenössischer Kunst der Privatsammlung von Anette und Udo Brandhorst ausgestellt. Das Gebäude wurde extra für diese Privatsammlung erbaut und auf die jeweiligen Kunstwerke abgestimmt. Das Museum befindet sich im Anschluss an das Türkentor und die Pinakothek der Moderne. Es wurde 2009 fertiggestellt und eröffnet.

Kunstareal auf einen Blick!

Fotos

Kunstareal

Kunstareal *

Kunstareal Alte Pinakothek Neue Pinakothek Türkentor Museum Brandhorst Städtische Galerie im Lenbachhaus Staatliche Graphische Sammlung Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke Königsplatz: Die Glyptothek Königsplatz: Staatliche Antikensammlung

Toolbar-Menu

Kunstareal - Lageplan & Karte

Bild: Lageplan: Kunstareal

Kunstareal - Informationen als Audio anhören

QR-Code Mobile-Version

Adresse und Links

* Photo: Map tiles by Stamen Design, under CC BY 3.0. Data by OpenStreetMap, under CC BY SA

Urlaub ab dem 1. Klick