Einkaufsstraßen in München

Maximilianstraße

Die Maximilianstraße ist das Mekka des noblen Shoppings in München. Es gibt dort kaum eine Nobelmarke, die nicht mit einem eigenen Geschäft vertreten ist: Dior, Gucci, Louis Vuitton, Chanel - um nur einige zu nennen. Für ausländische Besucher sind nicht nur die hochwertigen Produkte interessant, sondern auch die im Vergleich zu anderen Destinationen günstigen Preise. Viele Reisende können den Tax Free Service in Anspruch nehmen und hochwertige Waren günstiger einkaufen (derzeit 19 Prozent), da sie keine Mehrwertsteuer in Deutschland zahlen müssen. Diese Möglichkeit steht Inländern nicht offen.

Perusastraße - Theatinerstraße

Aber auch die angrenzenden Straßen lohnen sich für eine Einkaufstour. Am Ende der Maximilianstraße schließt sich in Höhe der Oper die Perusastraße an, in der sich ebenfalls hochwertige Shops und Boutiquen befinden. Folgt man der Perusastraße, gelangt man auf die Theatinerstraße, eine altehrwürdige, vornehme Münchner Einkaufsstraße. Besonders die neu erbauten Fünf Höfe, eine Einkaufspassage der Extraklasse, bieten neben Mode auch Buchläden, edle Schreibwaren und ausgewählte Haushaltswaren. Wer seine Kinder stilgerecht einkleiden möchte, wird in den Kinderboutiquen der Fünf Höfe-Passage garantiert fündig. Folgt man der Theatinerstraße in nördlicher Richtung, finden sich exquisite Herrenausstatter und individuelle Boutiquen. Parallel verläuft die Residenzstraße, über die der Weg entlang der dort angesiedelten Boutiquen in Höhe der Oper wieder in die Maximilianstraße führt.

Kaufinger- & Sendlingerstraße

Die Theatinerstraße beginnt direkt am Marienplatz, dem absoluten Mittelpunkt Münchens. Von dort hat man die Möglichkeit, die Fußgängerzone der Kaufingerstraße in Richtung des Karlstors entlang zu laufen und in den vielen Geschäften ein lohnendes Schnäppchen zu ergattern. Es haben sich dort viele bekannte Bekleidungsketten angesiedelt, die trotz hoher Mietpreise ihre Markenbekleidung zu vernünftigen Preisen verkaufen. Möglich machen das die enorme Besucherfrequenz und die damit verbundenen hohen Umsätze. Auch die nahe liegende Sendlinger Straße bietet viele gute Shopping-Möglichkeiten: exklusive Modehäuser und günstige Boutiquen liegen dort neben einander. Auch eines der größten Sportartikelhäuser und das Shopping- und Erlebnisquatier Hofstatt ist hier zu finden.

Gärtnerplatz

Besonders extravagante Kleidung findet sich in München im derzeit angesagtesten Viertel rund um den Gärtnerplatz. Dort haben Besucher nicht nur die Möglichkeit trendige und edle Kleidung zu kaufen, sondern sie können auch in den vielen einladenden Cafés und Restaurants verweilen. Mit etwas Glück trifft man dort einen bekannten Schauspieler oder Sportler, von denen auch viele rund um den Gärtnerplatz wohnen.

Toolbar-Menu

Einkaufsstraßen - Informationen als Audio anhören

QR-Code Mobile-Version

Urlaub ab dem 1. Klick