Aubinger Lohe

Aubinger Lohe

Die Aubinger Lohe (korrekt, jedoch selten gesprochen als „Aubinger Loche“) ist ein Waldgebiet auf einem Hügel am westlichen Rand von München. Seit der Aufforstung mit Fichten handelt es sich jedoch nicht mehr um eine Lohe im Sinne einer Landschaftsbeschreibung.

Die Aubinger Lohe liegt vollständig auf dem Gebiet der Stadt München und wird im Norden vom Stadtteil Lochhausen, im Südosten vom Stadtteil Aubing und ansonsten von Wiesen und Feldern umgeben. Am südlichen Rand wird sie von der Bahnstrecke München–Fürstenfeldbruck und einer parallel dazu verlaufenden Nebenstraße durchschnitten, was gleichzeitig die Abgrenzung zum Aubinger Moos ist.

Aubinger Lohe auf einen Blick!

Fotos

Ein wahres Kleinod im Münchner Westen

Ein wahres Kleinod im Münchner Westen

Ein wahres Kleinod im Münchner Westen Wunderschöne Wald-Trails Es gibt zwei Seen in der Aubinger Lohe Das ist der schönere See :o) Eine große Lichtung Blick vom Hügel Es gibt immer wieder Bänke zum Rasten Für Trailrunner ein Paradies Ein sehr schöner Mischwald Der See am Morgen

Toolbar-Menu

Aubinger Lohe - Lageplan & Karte

Bild: Lageplan: Aubinger Lohe

Aubinger Lohe - Informationen als Audio anhören

QR-Code Mobile-Version

Adresse und Links

Aubinger Lohe
Bushaltestelle Asmarsstraße
S-Bahn Lochhausen
Urlaub ab dem 1. Klick