Berg am Laim

Berg am Laim

In diesem wohl unspektakulärsten 14. Bezirk Münchens findet man nur vereinzelt Cafés und Restaurants. Es gibt hier viele Wohnhäuser und Industrieflächen. Wegen seiner Nähe zum Ostbahnhof waren es vor allem Bahnarbeiter, die sich im 19. Jahrhundert hier ansiedelten. Allerdings gibt es ein letztes Überbleibsel des ehemaligen Dorfkerns: Die Jesuitenkirche St.-Michael. Das im Renaissance- und Barock-Stil erbaute Bauwerk zählt zu einer der bedeutsamsten und schönsten Kirchen Münchens.

Entlang der Gleise, die zum Ostbahnhof führen, liegen die große Partymeilen „Kultfabrik“ und „Optimolwerke“. Auf dem großen ehemaligen Fabrikgelände kann in mehr als 20 Clubs, Hallen und Bars bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden.

Berg am Laim auf einen Blick!

Fotos

Ehemaliges Betriebswerk München 4, Berg am Laim

Ehemaliges Betriebswerk München 4, Berg am Laim *

Toolbar-Menu

Berg am Laim - Lageplan & Karte

Bild: Lageplan: Berg am Laim

Berg am Laim - Informationen als Audio anhören

QR-Code Mobile-Version

Adresse und Links

* Photo: By User:X (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

* Hintergrundbild: By User:Mattes (Own work) [CC BY 2.0 de], via Wikimedia Commons

Urlaub ab dem 1. Klick